Zweitmeinung

Ihr gutes Recht auf eine zweite Meinung:

Bei schweren Krankheitsdiagnosen ist es normal, eine zweite Meinung einzuholen. Vor allem dann, wenn Zweifel bestehen ob eine Operation wirklich notwendig ist.

Warum sollte dies nicht auch für den Finanz- u. Versicherungsbereich gelten?

Jeder Mensch hat das Recht, bei Zweifeln bezüglich seiner Versicherungen und Anlagen einen anderen Berater aufzusuchen, um sich eine zweite Meinung einzuholen.

Besonders sinnvoll ist dies etwa vor dem Neuabschluss von Verträgen oder auch bei bereits bestehenden Verträgen, bei denen Sie schon seit längerem ein schlechtes Gefühl haben, ob diese überhaupt noch zu Ihnen und Ihren Zielen passen.

Hier hilft Ihnen eine zweite Meinung, um die Vor- und Nachteile Ihrer vorliegenden Angebote oder bereits bestehenden Verträge besser einschätzen zu können.

Vor allem hohe versteckte Kosten und schlechte Versicherungsbedingungen können sich im Nachhinein sehr nachteilig für Sie auswirken.

Wir überprüfen Ihre Verträge und Angebote nach objektiven Gesichtspunkten und geben Ihnen eine verbraucherorientierte Entscheidungshilfe.

Nutzen Sie unseren „Zweite-Meinung-Service“ und verschaffen Sie sich endlich Sicherheit und Klarheit über Ihre finanziellen Angelegenheiten.

„Drum prüfe, wer sich ewig bindet,
ob sich nicht was Bess’res findet“

(dieses Sprichwort stammt angeblich von Wilhelm Busch)

 

Rufen Sie uns an und überzeugen sich von unserer Beratungskompetenz.

Sie erreichen uns unter 08285 92892-0 oder info@kugler-finanz.de

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!